Prozesswasser

Wer weiß es besser als die Nutzer unserer Produkte der verschiedensten Branchen: Wasser ist nicht gleich Wasser. Die gesetzlichen Anforderungen, produktionstechnischen Gegebenheiten und kundenspezifischen Ansprüche können sehr verschieden sein. Daher bieten wir verschiedene auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen.

Umkehrosmose – Rückhalt, der sich gewaschen hat.

Beim Umkehrosmoseverfahren werden wässrige Lösungen unterschiedlicher Konzentration durch eine halbdurchlässige Umkehrosmosemembran getrennt. Das so aufbereitete Wasser wird als Permeat bezeichnet. Das Permeat wird nicht nur für technische Prozesse, sondern auch für Reinigungszwecke, Kühlkreisläufe oder die Luftbefeuchtung benötigt.

Elektrodeionisation – Austausch zu Ihrem Vorteil.

Bei der Elektrodeionisation handelt es sich um eine elektrochemische Entsalzung. Bei diesem Verfahren werden Ionen größtenteils aus dem Wasser entfernt. Dabei handelt es sich um eine Kombination von Ionenaustausch und Elektrodialyse. Für Ihren industriellen Bedarf oder wissenschaftliche Anwendungen liefert sie Rein- und Reinstwasser von höchster Qualität. Und weil uns Umweltschutz so wichtig ist wie Ihnen, findet eine Regeneration ganz ohne den Einsatz von Chemikalien statt.